TBers Welt

der alltägliche Wahnsinn in Wort und Bild

TBers Welt Griechenland Kos 2018 Caravia Beach Hotel
TBers Welt Griechenland Kos 2018 Caravia Beach Hotel

Urlaub in Marmari auf der Insel Kos in Griechenland 2018

| Keine Kommentare

Wir sind dieses Jahr zum dritten Mal in Folge auf Kos in Griechenland im Hotel CARAVIA BEACH HOTEL & BUNGALOWS und es hat sich einiges geändert! Was uns hier in den ersten Tagen passiert ist und was man unbedingt wissen sollte, wenn man hier das erste Mal Urlaub machen möchte, dass findet sich in diesem Blog.

Viele Änderungen – einige gut, einige weniger begeisternd!

Im dritten Urlaub im dritten Jahr in Folge erlaube ich mir mal einen Blick hinter die Kulissen eines 4-Sterne Hotels auf der griechischen Urlaubsinsel Kos. Durch bereits 2 Aufenthalte für diesem in den Jahren 2016 und 2017 haben wir viele Informationen und Kontakte gewinnen können. An diesen Erfahrungen möchte ich Euch Interessierte hier und heute teilhaben lassen. Wir sind wieder 14 Tage hier im Urlaub und haben die ersten 4 Tage hinter uns. Es hat sich viel geändert. Einiges ist besser geworden, ein paar Dinge haben sich auch zu einem gewissen Nachteil im Hotel und auf der Insel entwickelt. Durch eine Menge geschlossener Kontakte zu Mitarbeitern im Hotel und auch in anderen Einrichtungen, die sich dankbar an uns aus den Jahren davor erinnert haben, bekommt man die ein oder andere Information, die einem hilft, verschiedene Umstände auf der Insel besser zu verstehen.

Endlich wird der neue Caravia Beach Suites Bereich eröffnet!

Das erste was uns tatsächlich sehr offensichtlich ins Auge gefallen ist, ist dass dieses Jahr wohl die in 2017 angekündigten Bungalows eröffnen und die ersten Gäste beherbergen sollen! Um isch mal einen Eindruck verschaffen zu können hier ein Link zu einem der ersten Anbieter dieser Suiten:  https://www.sonnenklar.tv/beschreibung/Griechenland/Kos/Marmari_Kos/Caravia_Beach_Suites.html

 

Wir konnten uns selber ein paar Eindrücke von der Anlage machen und ich füge hier auch ein paar Bilder bei. Wir sind einfach mal auf das Grundstück gegangen und haben uns einen eigenen Eindruck vom Baufortschritt gemacht. Nach etwas Zeit kam dann auch ein sehr freundlicher Sicherheitsmann auf uns zu und sagte, dass wir vorsichtig sein sollen, denn es sei immerhin eine Baustelle. Keine Anzeichen von Unfreundlichkeit oder verjagen. Hier in der Anlage sind alle sehr entspannt und wenn man freundlich zu den Menschen hier ist, sind sie auch freundlich zu einem selber. Wir haben uns dann noch kurz ein wenig mit dem Security Mann unterhalten und er hat uns dann auch verraten, dass Mitte Juni/2018 die ersten Gäste erwartet werden. Das wirkt doch recht sportlich, wenn man den Baufortschritt betrachtet. Aber in Griechenland gilt eine Grundregel: Hast du genug Geld, dann kannst du auch mal „schneller“ fertig werden ;-)

Hier noch ein paar selbst gemachte Bilder direkt vom Ort des Geschehens dazu (Stand 05/2018):

TBers Welt Griechenland Kos 2018 Caravia Beach Suites

TBers Welt Griechenland Kos 2018 Caravia Beach Suites

TBers Welt Griechenland Kos 2018 Caravia Beach Suites

TBers Welt Griechenland Kos 2018 Caravia Beach Suites

TBers Welt Griechenland Kos 2018 Caravia Beach Suites by Night

TBers Welt Griechenland Kos 2018 Caravia Beach Suites by Night

TBers Welt Griechenland Kos 2018 Caravia Beach Suites by Night

TBers Welt Griechenland Kos 2018 Caravia Beach Suites by Night

Supermärkte – oder: Dinge des täglichen Bedarfs

Wer seinen ersten Urlaub auf der Insel verbringt oder hier verbringen möchte, der sollte vielleicht ein paar kleine Tipps für seinen ersten Aufenthalt bekommen, die den Alltag ein wenig erleichtern und die erste Suche nach den wichtigsten Anlaufstellen etwas erleichtern. Auch in All Inclusive Hotel ist nicht immer etwas zu Trinken verfügbar oder wenn man abends/nachts noch ein wenig beim Kartenspielen zusammen sitzt, möchte man vielleicht auch mal etwas Knabbern oder dergleichen. Solche Produkte sind im Hotel in den integrierten Shops meistens teurer als in den regulären Supermärkten und auch nicht immer in überwältigender Auswahl vorhanden – wenn es überhaupt eine Auswahl gibt. Vielleicht hat es zwei Sorten Chips und ein wenig Schokolade in geringer Menge. Aus diesem Grund werden einige als erstes einen Supermarkt aufsuchen wollen.

Wer als seine Unterkunft in Marmari das Caravia Beach ausgewählt hat, der muss bis in den Ort etwas weiter laufen und kommt unterwegs auf halber Strecke an einem kleinen Supermarkt vorbei. Dieser trägt den Namen „FANI“ und wirbt damit, der günstigste zu sein. Auf dieses Versprechen sollte man an dieser Stelle noch nicht zu viel Wert legen, denn der auf der Insel sehr verbreitete „CONSTANTINOS“ ist wesentlich umfangreicher an Produktpalette und erweckt auch mehr den Anschein eines Supermarktes. Diesen kann man in Marmari an der Hauptstraße finden, die in Richtung der großen Strasse führt, welche die Insel von Norden nach Süden verbindet. Zu Fuß ist dieser Supermarkt einfach zu finden. Aus der Ortsmitte den Strand hinter sich lassen, an der Autovermietung TRUST vorbei und nach gut 200 Metern auf der rechten Seite befindet sich dieser Supermarkt.

Hier sind auch die Produkte zu finden, die sich jeder Griechenlandurlauber günstig einzukaufen hofft: Zigaretten! In Griechenland selber sind Zigaretten ein wenig günstiger als in Deutschland und man darf auch bis zu 4 Stangen, also 800 Zigaretten (Stand 05/2018) mit nach Deutschland nehmen als deutscher Staatsbürger. Hier sollte man darauf achten, dass nicht alle Sorten vorhanden sind, aber wer nicht ganz festgefahren ist, der findet hier auch noch eine Alternative, um vielleicht ein wenig Geld zu sparen.

Leihwagen und andere ausgefallene Fahrzeuge

Wer die Insel auf eigene Faust erkunden möchte, dem kann ich nur zustimmen, denn den besten Eindruck bekommt man, wenn man sich unabhängig durch die Gegend bewegen kann. Es gibt viele Autovermietungen auf der Insel und jede hat ihre Besonderheit. Gästen des Caravia Beach Hotels kann ich nur wärmstens die Buchung bei TRUST empfehlen. Diese arbeiten mit dem Hotel zusammen und bringen das gemietete Gefährt bis zum Hotel, wenn man bis zum Vorabend gemietet hat. Ansonsten sind auch spontane Anmietungen möglich. Direkt am Caravia Beach Hotel hat die Autovermietung TRUST auch einen Stützpunkt an dem die Fahrzeuge wieder zurück gegeben werden können. Als kleiner Tipp dazu: am besten an der Rezeption Bescheid sagen, dann spuren die Jungs von TRUST ein wenig besser ;-)

Trust Autovermietung Marmari Kos Griechenland

Trust Autovermietung Marmari Kos Griechenland

In Griechenland scheint es üblich zu sein, dass man Fahrzeuge nicht voll getankt gemietet bekommt – man muss sie dann auch NUR so voll wieder zurück geben, wie man sie übernommen hat. Das kann schon einmal zu einem leichten Gewinn für die Vermietung führen, aber dafür sind die Mietpreise vor Ort nicht exorbitant und mit ein wenig Tank-Geschick kann man auch diese Hürde nehmen. Diese ganzen Vermietungen bieten immer ein RELAX Paket mit an. Dieses beinhaltet dann eine Art Vollkasko und Insassenversicherung mit Glasbruch und ähnlichem. Dieses sollte man schon dazu buchen. Die Fahrzeuge sind eigentlich immer gepflegt und sauber übergeben worden, hier gibt es keinen Anlass zur Kritik.

Die Überschrift hat es vermuten lassen, bei diesen Vermietungen kann man auch etwas ausgefallenere Fahrzeugtypen mieten! Für die klassische Erkundung rund um die Insel, vor allem wenn man mit mehr als 2 Personen oder gar mit Kindern unterwegs ist, sollte die erste Wahl auf einen einfachen Kleinwagen fallen. Wir haben uns hier mit einem kleinen Chevrolet SPARK begnügt. Der hat alle Steigungen auf der Insel geschafft und war voll klimatisiert! In den Kosten ist es auch einer der günstigen, es ist die 2. Klasse von unten. Mit 30 Euro am Tag und 80 Euro für 3 Tage (Stand 05/2018) ist er auch recht erschwinglich.

Trust Autovermietung Marmari Kos Griechenland - Strandbuggy

Trust Autovermietung Marmari Kos Griechenland – Strandbuggy

Trust Autovermietung Marmari Kos Griechenland - JEEP! Mein liebstes Leihfahrzeug!

Trust Autovermietung Marmari Kos Griechenland – JEEP! Mein liebstes Leihfahrzeug!

Trust Autovermietung Marmari Kos Griechenland - verschiedene Typen Strandbuggies

Trust Autovermietung Marmari Kos Griechenland – verschiedene Typen Strandbuggies

Trust Autovermietung Marmari Kos Griechenland - verschiedene Typen Quads

Trust Autovermietung Marmari Kos Griechenland – verschiedene Typen Quads

Weitere Fahrzeuge, die hier angeboten werden, machen meistens nur den Männern so richtig Spaß und es Bedarf auch schon einmal Überzeugungsarbeit, um einen solchen rollenden Untersatz zu mieten – bei der Partnerin ;-) Hier stehen unter anderem Vollcross Enduros und Beachbuggies zur Auswahl. Es gibt auch Quads und Roller, die sind aber noch die langweiligsten! Für die aktiven unter den Urlaubern gibt es auch Fahrräder und selbst die eBikes haben inzwischen Einzug in die Vermietungen gehalten. Wir haben uns einmal Mountainbikes gemietet und außer dem Spaß, den diese Art Fahrräder machen, haben wir sie nicht wirklich gebraucht und die Sattel waren auch recht unbequem, um längere Strecken (zum Beispiel nach Kos Stadt) bequem hinter sich zu bringen.

Dazu noch ein kleiner Tipp aus eigener Erfahrung: Die Strecke nach Kos Stadt erwecke dein Eindruck, dass sie recht easy zu bewältigen sei. Doch der Rückweg hat es in sich! Die Strecke hin zur Stadt ist leicht abschüssig und der Wind weht von Süden nach Norden. Was das für den Rückweg bedeutet, muss ich wohl niemandem näher erläutern ;-) Spaß machen alle diese Fahrzeuge, aber für die Erkundung bietet sich ein Kleinwagen definitiv an, zumal man in diesen auch im Kofferraum eventuelle Einkäufe verstauen kann, wenn man das Fahrzeug mal abstellt.

Aber dass die Erkundung auf eigene Faust viel mehr Spaß macht, das erkläre ich im nächsten Artikel, wenn es um die einzelnen Orte auf der Insel und deren Besonderheiten geht. Dann wird es auch noch einen eigenen Artikel über das Caravia Beach Hotel 2018 geben, diesen solltest Du Dir nicht entgehen lassen!

Summary
Review Date
Reviewed Item
Marmari auf der Insel Kos in Griechenland
Author Rating
41star1star1star1stargray

Autor: [TBer]

TBer ist Thorsten Berger, geboren 1971 im wunderschönen Ruhrpott und aufgewachsen in Köln und Hessen. Als Musiker und freischaffender Künstler bin ich geübt darin, mit offenen Augen durch das Leben zu gehen und auch mal genauer hinzusehen. Dies führt oft dazu, dass es mal mehr mal weniger humoristische Wahrnehmungen des Alltäglichen kommt. Alles mit einem kritischen und einem lächelnden Auge zu betrachten, so macht das Leben am meisten Spaß! Besucht mich doch auch einmal in den sozialen Netzen, die Links findet ihr rechts in der Leiste.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.