TBers Welt

der alltägliche Wahnsinn in Wort und Bild

TBer jetzt auch als VLOG?

| 2 Kommentare

VLOG oder BLOG?

Es hat mich gepackt! So viele Menschen drehen Facebook und anderen sozialen Plattformen den Rücken, denn es gibt einfachere Methoden, seine Meinung kund zu tun. Manche Menschen schreiben Texte, die andere Menschen gerne lesen. Wieder anderen hört man gerne zu, wenn sie etwas erzählen. Wenn dann noch ein Video dabei ist, dann weiß man nie, was daraus irgendwann einmal wird! Um es kurz zu fassen: Warum nicht auch mal VLOGgen? Also habe ich mir mein vorhandenes Equipment einmal genauer angesehen, angepasst an das was man für einen VLOG braucht und spontan einen angedreht! so nämlich!

Warum macht TBER jetzt auch noch VideoBlogging?

[GARD align=“right“]Nichts geschieht ohne Grund! So sagt man eben schon seit vielen Jahren. Oftmals kommen einem die besten Ideen zum Schreiben, wenn man gerade nicht schreiben kann – blöd! Man will die Menschen, die es zu schätzen wissen, aber an den Gedanken teilhaben lassen, geht aber nicht weil man es vergessen hat – extra blöd! Also muss man einen Weg finden, die interessierten Menschen auch so weiterhin zu unterhalten oder auch auf dem laufenden zu halten… da bietet sich ein VLOG eben an. Ich habe spontan einfach mal einen abgedreht und nun liegt es ein wenig mit an EUCH, ob ich damit weiter mache oder eher nicht… bedenkt beim Ansehen, dass es eine komplett spontane und gar nicht geplante Idee war, die da in Bits und Bytes auf Eurem Bildschirm erscheint. Nun ja, ich lege die ERSTE Entscheidung in Eure Hände – hier ist der VLOG:

Autor: [TBer]

TBer, wer ist eigentlich dieser TBer? TBer ist ein ganz normaler Bewohner dieses Planeten genannt Erde. Er ist ein ganz normaler Typ mit einem Job, verschiedenen privaten Interessen, einer kleinen Familie und einem mehr oder weniger gesunden Menschenverstand, sowie einer eigenen Meinung und einer manchmal sehr eigenen Art von Humor. Eigentlich heißt er Thorsten W. D. Berger und wurde in den sehr frühen 70er Jahren mitten im Ruhrpott geboren. Dieser ist die Heimat eines ganz besonderen Schlag Menschen mit einer sehr innigen Beziehung zur Arbeit, die hier liebevoll "Maloche" genannt wird, hier gibt es auch eine ganz eigene Art von Humor, die man erst einmal verstehen muss. Viele Jahre seiner Kindheit hat er in einer der schönsten Städte der Welt, mit dem gestörtesten Verhältnis zu Düsseldorf verbracht: Köln. Die Jugend erlebte TBer aufgrund familiärer Umformungen in einem Bundesland, das ihm selber wie vielen anderen Menschen auch ein kleines Geheimnis ist: Hessen. Von hier aus ging die Reise über Bayern in den Norden der Republik. Seit Mitte der 90er nun schon wohnhaft im interessanten und manchmal verwirrenden Hannover. Von hier aus erzählt TBer von seinen Erlebnissen, Gedanken und lässt diesen auch manchmal einfach freien Lauf in seinen Texten und/oder Videos. TBer ist der Typ Mensch, der sich basierend auf seiner Erfahrung das Leben einmal genauer betrachtet und viele Geschehnisse auf sich wirken lässt unter Berücksichtigung der modernen Informationstechnologie und Quellen, die dem interessierten Bürger zur Verfügung stehen. Er hat niemals und wird niemals den Anspruch erheben, alles richtig zu verstehen, geschweige denn verstanden zu haben. Es ist auch nicht alles bierernst zu nehmen oder gar wissenschaftlich fundiert, was hier so zu finden ist. Doch auch diese Gedanken dürfen und müssen von einem mal zu Ende gedacht werden! Wichtig ist, einfach mal mit den Gedanken auszubrechen und sich zu lösen von indoktrinierten Gedankenmustern und zu erkennen, ob es da draußen doch irgendwo intelligentes Leben gibt....

2 Kommentare

  1. ich hab mich zu tode erschrocken über die gestalt hinter dem vorhang! .. ansonsten dachte ich : okayy… laut isses.! ;) nee, mach ruhig weiter! find ich gut !

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.